The TrekEarth Forums

The TrekEarth Forums (https://www.trekearth.com/forums/index.php)
-   Photos (https://www.trekearth.com/forums/forumdisplay.php?f=2)
-   -   To doubay: Danke... (https://www.trekearth.com/forums/showthread.php?t=497936)

make 09-21-2007 08:56 PM

To doubay: Danke...
 
Hi Andreas,
Erst einmal vielen Dank für die Kommentare.
Du hast es eigentlich schon erkannt. Im grunde genommen ist es ein von Dir so treffend genanntes Pseudo-HDR. Ich hatte zwar mehrere Bilder gemacht, welche aber wie von Dir beschrieben durch die sich bewegenen Menschen meine eigentlichen HDR Träume zunichte gemacht haben. So habe ich ein passenden RAW genommen und die Belichtungskorrektur angewandt. In dem Fall -2,-1,0,+1,+2.
Das ganze dann in Photoshop bearbeitet. Die Vorgehensweise wirst Du sicherlich auch kennen. Tonemapping. Ein wenig nachbearbeitet. Und fertig. Also kein Hexenwerk. Allerdings wenn Du genau hinschaust, dann siehst Du auch hier ein paar Geister umherschwirren. ;-)
Viele Grüße
Mario

doubay 09-22-2007 01:13 PM

Re: To doubay: Danke...
 
Hallo Mario,

vielen Dank für deine aufschlussreiche, aber leider auch etwas enttäuschende Antwort. Enttäuschend deswegen, weil ich dachte, dass du im Besitz jenes Zaubertricks bist, mit dem man ein richtiges HDR-Foto generieren kann mit menschlicher Präsenz und u. U. sogar bewegten Elementen. Ich zerbreche mir darüber schon seit einiger Zeit den Kopf, weil ich die HDR-Technik zwar ausgesprochen interessant finde, aber ihre Ergebnisse leider auch etwas öde, weil sich eben nur „tote“, unbewegliche Elemente abbilden lassen.

Die Pseudo- bzw. unvollständige HDR-Foto basierend auf nur einer einzigen RAW-Aufnahme war bisher die einzige und nur mäßig zufrieden stellende Lösung, die ich für dieses Problem kannte. So habe ich Hoffnung geschöpft, als ich dein Foto gesehen habe. Aber letztlich hast auch du nur mit Wasser gekocht.

Ich muss allerdings gestehen, dass es sich bei deinem Foto um eine exzellente Anwendung des „Pseudo-HDR´s“ handelt. Das Bild ist so gut ausgeleuchtet und praktisch rauschfrei (weil vermutlich mit NeatImage oder einem anderem Rauschentfernungsprogramm behandelt), dass man es tatsächlich für eine Synthese mehrerer, unterschiedlich belichteter Fotos halten könnte.

Die Geister waren mir übrigens aufgefallen, aber sie sind leicht als Ergebnis der langen Belichtungszeit zu erkennen. HDR-Geister sehen anders aus.

Beste Grüße

Andreas


All times are GMT. The time now is 10:38 PM.


Copyright © 2018 MH Sub I, LLC dba Internet Brands. All rights reserved. Use of this site indicates your consent to the Terms of Use.